3005hilft - Zämespanne im Chiuchefäud

Nachbarschaftshilfe
Unterstützt mit CHF 500.-

Niemand soll sich allein fühlen oder sich unnötigen Risiken aussetzen. Zu diesem Zweck wurden 3005hilft - Zämespanne im Chiuchefäud ins Leben gerufen. Ziel ist es, Personen aus der Risikogruppe und Personen, die im Gesundheitswesen oder sonstigen derzeit sehr gefragten Berufen arbeiten, bei Bedarf Unterstützung zu bieten.

In einer ersten Phase wurden ca. 1000 Flyer in den Briefkästen im Quartier verteilt, eine Hotline für Risikopersonen eingerichtet sowie eine Homepage erstellt. Das Team 3005hilft besteht derzeit aus 60 registrierten HelferInnen und 6 Koordinatoren, welche täglich Aufträge für die Risikogruppe koordinieren und ausführen. Als besondere Dienstleistung bieten sie ihren „Kunden" E-Mail oder Telefon Kontakte an.

Siehe auch: www.3005hilft.info